A Star Is Born

Frank Pierson | USA 1976

Spielfilm | 139min | engl. OF

Drama | 139 min | English ov

Drehbuch John Gregory Dunne, Joan Didion, Frank Pierson Kamera Robert Surtees Schnitt Peter Zinner Musik Roger Kellaway mit Barbra Streisand, Kris Kristofferson, Gary Busey, Oliver Clark  u.a.

1/3

Love Story mit Glanz&Glamour, zahlreichen Musiknummern, Backstage-Flair, Abstürzen und Triumphen. Barbra Streisand in der Rolle des musikalischen Talents Esther Hoffman beeindruckt die Rock-Legende John Norman Howard, gespielt von Kris Kristofferson. Er entdeckt sie im Nachtclub und macht sie groß, sie stabilisiert streckenweise sein unstetes (Liebes)Leben. Und während er sich wegen Drogen und Alkohol am absteigenden Ast befindet, macht sie als Sängerin Karriere - auch weil sie sich Männern gegenüber selbstbewußt zu behaupten weiß.

Streisand selbst erhielt für den mehrfach Oscar-nominierte Film gemeinsam mit Paul Williams einen Oscar für den besten Song („Evergreen“) und war damit die erste Frau, die für eine Komposition prämiert wurde.

Der Plot des Filmes kam bereits in unterschiedlichen Varianten auf die Leinwand, zuletzt vor vier Jahren mit Bradley Cooper und Lady Gaga.

 

Love story with glitz & glamour, numerous music numbers, backstage flair, comedowns and triumphs. Barbra Streisand in the role of musical talent Esther Hoffman impresses rock legend John Norman Howard (Kris Kristofferson). He supports her, she stabilizes his unstable (love) life. And while he's on the decline due to drugs and alcohol, she's making a career as a singer and stands up to male dominance.

For the song „Evergreen“ Streisand and Paul Williams received an Oscar in the category „Best Song“, making her the first woman to win an award for a composition.

The story itself was already made into a film several times in different versions, most recently four years ago with Lady Gaga.

Fr 06.05.  20:30
Village Cinemas Wien Mitte