Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der jüdischen Kultur und Tradition

Penzinger Straße 35 / 6 / 21

1140 Wien

Email: office@jfw.at

Tel: 01 / 894 33 06

Fax: 01 / 894 17 03

© 2019 Vienna Jewish Film Festival.
All Rights Reserved.
1/4

A ROSE IN WINTER

Joshua Sinclair, GB 2018

Spielfilm, 137 Min., engl. OF

Feature film, 137 min., Engl. OV

Buch und Produktion Joshua Sinclair Kamera Vittorio Storaro Musik Franco Piersanti Schnitt Roberto Perpignani Mit Zana Marjanovic, Christian Cooke, Ken Duken, Anja Kruse, Karl Markovics, Alice Krige, u.a.

 

Das außergewöhnliche Leben von Edith Stein bildet die Grundlage für diesen Spielfilm. Als Tochter jüdischer Eltern studierte sie Philosophie und konvertierte zum Christentum. Ihrem Engagement für Frauenrechte folgten zu Beginn der Nazidiktatur Proteste gegen die Judenverfolgung. Obwohl sie inzwischen Nonne geworden war, verleugnete Schwester Teresia Benedicta a Croce nie ihre jüdischen Wurzeln und wurde schließlich in Auschwitz ermordet.

Die Bildästhetik des dreifach Oscar-gekrönten Kameramannes Vittorio Storaro AIC ASC unterstreicht die Stimmungen im Verlauf der Erzählung auf ganz besondere Weise.

A ROSE IN WINTER recounts the extraordinary life of Edith Stein. Born Jewish, she demonstrated uncompromising courage as an outspoken advocate for equity in the Women‘ Rights Movement at the onset of National Socialism in Germany, and though her actions, as a Carmelite Nun, challenging the very foundation of the Holy See to stand up against the Holocaust: a path which would lead to her martyrdom in Auschwitz.

  • Canada Independent Film Festival 2019: Best Film

ÖSTERREICH PREMIERE

So 05.05 19:00 Votiv Kino

Anschließend Q&A mit Joshua Sinclair, Karl Markovics, Anja Kruse

So 12.05. 20:30 Metro

Anschließend Q&A mit Joshua Sinclair