1/1

CUCKOO

Hila Royzenman, IL 2017

Kurzspielfilm, 13 min., hebr und russ. OF mit engl. UT

Fiction, 13 min., Hebrew and Russian OV with Engl. subtitles

 

Drehbuch Hila Royzenman Kamera Miky Wajnrerman Schnitt Matan Kedem Production Tal Becher Mit Svetlana Demidov, Slava Bibergal

 

Mascha beendet ihr Studium, um Jerusalem zu verlassen, während ihre Mutter mit vereinten Kräften versucht, diese daran zu hindern. Emigrieren oder bleiben? Ein Thema, das gerade im heutigen Israel brisant und hochaktuell ist.

 

Natasha makes a bet with her husband on whether she can change their daughter’s mind about stopping her studies. She is even willing to sacrifice her dignity for the challenge. But her daughter Masha has other plans. 

Mo 19.10. 15:30
Village Cinemas Wien Mitte

Teil des Kurzfilmprogrammes 2
"Wagnis und Erfolg"

Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der jüdischen Kultur und Tradition

Penzinger Straße 35 / 6 / 21

1140 Wien

Email: office@jfw.at

Tel: 01 / 894 33 06

Fax: 01 / 894 17 03

© 2019 Vienna Jewish Film Festival.
All Rights Reserved.