Dokumente der Vernichtung
Symposium

In Zusammenarbeit mit dem  Mauthausen Memorial präsentiert das Filmarchiv Austria an zwei Abenden von Florian Widegger kuratierte Programme, die die großen Menschenvernichtungssysteme der Nationalsozialisten in bewegten Bildern dokumentieren und reflektieren. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf während oder unmittelbar nach dem Krieg entstandenen Aufnahmen, die im Rahmen ihrer Vorführung wissenschaftlich begleitet und diskutiert werden.