1/5

DOUZE POINTS

Danny Sirkin, IL 2019

Spielfilm, 90 min., hebr.,engl., franz., OF m. engl. UT

Feature Film, 90 min., Hebr., Fr., Engl. OV with Engl. subtitles

Drehbuch Asaf Zelikowich, Yoav Hebel, Sarel Piterman Produzenten Adar Shafran, Rony Abramowsky, Moshe & Leon Edery Kamera Ofer Harari ACT Schnitt Roni Klomowski, Amir Winkler, Ran Raviv Musik Uri Kalyan Mit Adel Zach Fakiel, Mali Levi, Roi Miller, Yoav Levi, Itzik Cohen, Tal Friedman, Shani Klein

 

Rasoul und Tarik wuchsen als beste Freunde im muslimischen Viertel von Paris auf, bis Tarik mit 15 beschloss, sich zu outen. 10 Jahre später nennt sich Tarik nun TJ, ein stolzer, schwuler Sänger, der sich seinen Traum erfüllt, Frankreich beim European Song Contest zu vertreten. Rasoul hingegen, folgte seinem extremistischen Vater, Abbas, und ist jetzt Teil einer ISIS-Terrorzelle in Paris. Die ISIS-Zelle wird sicherstellen, dass TJ Frankreich beim ESC vertritt und dass eines ihrer Mitglieder als TJs Freund dabei ist, um während der Abschlussveranstaltung eine Explosion auszulösen. Was TJ nicht weiß, ist, dass ISIS plant, den tödlichen Angriff durchzuführen, und dass sein "Freund" kein anderer als Rasoul ist. Der israelische Mossad kennt den geplanten Angriff und schickt sein härtestes Team in den Wettbewerb, um eine große Katastrophe zu verhindern… Wen ein paar, gut getroffene Klischees nicht stören, der kann bei dieser bösen Komödie über Vieles lachen.

 

Rasoul and Tarik were childhood best friends who grew up together in the Muslim quarter of Paris until Tarik decided to come out of the closet. 10 years later Tarik is now TJ, a proud, gay singer, fulfilling his dream to represent France in Europe's biggest song contest. Rasoul followed his extremist, Islamic father, Abbas, and is now part of an ISIS terror cell in Paris. The ISIS cell will make sure that TJ represents France at the European song contest and that one of their members will be under-cover, acting as TJ’s boyfriend in order to set off an explosion during the final performance of the event. What TJ doesn’t know is that ISIS is  planning to carry out the lethal attack, and that his “boyfriend” is none other than Rasoul. The Israeli Mossad does know about the planned attack and they put their toughest team into the contest in order to prevent a major catastrophe.. 

Di 13.10. 18:20
Village Cinemas Wien Mitte

Di 20.10. 20:30
Village Cinemas Wien Mitte

Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der jüdischen Kultur und Tradition

Penzinger Straße 35 / 6 / 21

1140 Wien

Email: office@jfw.at

Tel: 01 / 894 33 06

Fax: 01 / 894 17 03

© 2019 Vienna Jewish Film Festival.
All Rights Reserved.