1/5

ESAU

Pavel Lungin, IL/ RUS 2019

Spielfilm, 117 min., engl OF

Feature Film, 117 min., Engl. OV

Drehbuch Pavel Lungin, Evgeni Ruman Kamera Fred Kelemen Schnitt Tim Pavelko Musik Katia Tchemberdji mit Lior Ashkenasi, Shira Haas, Harvey Keitel, Mark Ivanir, Ksenia Rappoport, Gila Almagor, u.a.

 

Basierend auf dem Roman Esau von Meir Shalev erzählt Pavel Lungin eine moderne Neuauflage des Bibeldramas der Zwillingsbrüder Jakob und Esau: Ein 40-jähriger Autor kehrt, nachdem er einen verzweifelten Hilferuf erhalten hat, nach Hause zurück und stellt sich seinem Bruder, der geblieben war, die Familienbäckerei übernommen hat und die Frau, die beide liebten, geheiratet hat. Das Wiedersehen ist nicht frei von Groll, Jakobs Lebenssituation schwierig. Wer und warum hat Esau zurückgerufen? Pavel Lungin erzählt die Geschichte in ruhigen Bildern mit kargen Dialogen und schafft so eine nahezu archaische Stimmung.

 

Based on the novel Esau by Meir Shalev, Pavel Lungin tells a modern remake of the biblical drama of the twin brothers Jacob and Esau: A 40 year old author, after receiving a desperate cry for help, returns home to face his brother, who had stayed, inherited the family bakery and married the woman they both loved. The reunion is not free of resentment, Jacob's life situation is difficult. Who and why did Esau call back? Pavel Lungin tells the story in calm pictures with sparse dialogues, creating an almost archaic atmosphere.

So 12.10. 15:30
Village Cinemas Wien Mitte

So 18.10. 20:30
Village Cinemas Wien Mitte

Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der jüdischen Kultur und Tradition

Penzinger Straße 35 / 6 / 21

1140 Wien

Email: office@jfw.at

Tel: 01 / 894 33 06

Fax: 01 / 894 17 03

© 2019 Vienna Jewish Film Festival.
All Rights Reserved.