Fiddler's Journey to the Big Screen

Daniel Raim | USA 2022

Dokumentarfilm | 88 min | engl.OF

Documentary Film | 88 min | English OV 

Buch Daniel Raim, Michael Sragow Kamera Aasulv Austad, Sinisa Kukic mit Norman Jewison, John Williams, Chaim Topol, Jeff Goldblum (Sprecher)

1/4

Ein zum Teil nostalgischer Blick hinter die Kulissen des weltweit gefeierten Films „Anatevka“ („Fiddler on the Roof“), der zeigt, wie die berühmte Verfilmung des gleichnamigen Kult-Musical zu Stande kam - und welch unterschiedliche Hürden es zu bewältigen gab. Denn es war nicht leicht, ein ostjüdisches Stetl detailgetreu zu rekonstruieren. Tatsächlich wurde im ehemaligen Jugoslawien ein nahezu authentischer Drehort entdeckt. Und mit Chaim Topol wurde ein Hauptdarsteller gefunden, der - wie auch die teils jungen und noch wenig erfahrenen Darsteller:innen - bravourös die musikalischen und schauspielerischen Herausforderungen meisterte.

Dreharbeiten also, die für das ganze Team - allen voran den nicht-jüdischen Regisseur Normal Jewison - aus unterschiedlichsten Gründen einzigartig waren. Diese Einzigartigkeit ist bis heute für das Kinopublikum zu spüren.

 

 

A look behind the scenes of the worldwide acclaimed film "Anatevka" ("Fiddler on the Roof"), which shows how the famous film adaptation of the cult musical was done - and what different hurdles were to overcome. One of them was to reconstruct an East Jewish stetl; finally an almost authentic film location was found in former Yugoslavia. And leading actor Chaim Topol as well as the partly young actors and actresses mastered the musical and acting challenges brilliantly. The filming and the atmosphere were unique for the whole team - above all the non-Jewish director Normal Jewison. And this uniqueness can still be felt by cinema audiences today.

Mi 27.04. 18:30
Village Cinemas Wien Mitte