1/6

FORGIVENESS / Mechila

Guy Amir und Hanan Savyon, Israel 2019

Spielfilm, 104 min., hebr. OF mit engl. UT.

Feature, 104 min., Hebr. OV with Engl. subtitles

Drehbuch Guy Amir, Hannan Savyon Kamera Lael Utnik Schnitt Simon Herman Musik Gil Toren, Ran Bagno Mit Guy Amir, Hanan Savyon, Shiri Maimon, Tsahi Halevi, Noa Koler, Alon Aboutboul

 

Die zwei Ganoven Nissan und Shaul versuchen einen Überfall, werden aber dabei erwischt. Während Shaul ins Gefängnis muss, kann Nissan fliehen und kommt nach Jahren – als mittlerweile Orthodoxer – wieder nach Israel zurück. Während Jom Kippur, dem Versöhnungsfest, möchte er, der sich an Shauls Schicksal schuldig fühlt, für sein falsches Handeln um Entschuldigung bitten. In dieser leichten Gaunerkomödie wechselt sich Blödelei mit Tiefgang und Dramatik ab und entpuppt sich als besonders israelische Geschichte, naturgemäß ein Hit in ihrem Entstehungsland.

 

Set during the Days of Awe in a small town in southern Israel, two friends, Nissan and Shaul, are bumbling thieves that are hilariously and desperately attempting to pull off a heist. While Nissan flees abroad, Shaul is caught and sent to prison. Forgiveness tells the crowd-pleasing story of what happens when Shaul is released and goes home to seek forgiveness from his wife, while Nissan comes back to Israel as a newly observant Jew also asking forgiveness from his friend.

So 11.10. 17:10
Village Cinemas Wien Mitte

Mi 21.10. 15:30
Village Cinemas Wien Mitte

Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der jüdischen Kultur und Tradition

Penzinger Straße 35 / 6 / 21

1140 Wien

Email: office@jfw.at

Tel: 01 / 894 33 06

Fax: 01 / 894 17 03

© 2019 Vienna Jewish Film Festival.
All Rights Reserved.