KINDER AUF DER FLUCHT

Dieser Schwerpunkt ist heuer nicht nur jüdischer Geschichte gewidmet, sondern soll auch die Solidarität des JFW-Teams mit den Kindern, die derzeit vor Krieg fliehen müssen, ausdrücken.

In Der Pfad fliehen ein Junge und ein Mädchen über die Pyrenäen. In Truus Children geben in den 1930er-Jahren von der Holländerin Truus Wijsmuller Gerettete ihre Erinnerungen weiter. In Le vieil homme et l'enfant bringen jüdische Eltern aus Paris ihren Sohn zu einer christlichen Familie auf das Land. In Das As der Asse hilft Jean Paul Belmondo, verschmitzt und beinahe beiläufig, einem jüdischen Jungen aus Deutschland in die Schweiz zu fliehen.

Es ist uns natürlich bewusst, dass ein direkter Vergleich mit der Nazizeit unpassend ist. Trotzdem wollen wir ganz besonders auf das Leiden von Kindern hinweisen, die oft die Ursachen ihrer Schwierigkeiten gar nicht verstehen können.

Der Pfad 1 MO.png

FILME ZUM THEMA