Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der jüdischen Kultur und Tradition

Penzinger Straße 35 / 6 / 21

1140 Wien

Email: office@jfw.at

Tel: 01 / 894 33 06

Fax: 01 / 894 17 03

© 2019 Vienna Jewish Film Festival.
All Rights Reserved.
1/5

LEONA

Spielfilm, 95 Min., span. OF m. engl. UT
Feature film, 95 min., Span. OV w. Engl. ST

Isaac Cherem, MEX 2018

Buch Isaac Cherem, Naian Gonzáles Norvind Kamera Diana Garay Schnitt Roque Azcuaga Musik Jacobo Lieberman Ton Sebastián Zunino Produktion Salomón Askenazi Mit Naian González Norvind, Christian Vazquez, Carolina Politi, u.a.

Ariela ist behütet in einer liebevollen traditionell-jüdischen Familie in Mexico City aufgewachsen. Die junge Malerin hat das Alter erreicht, in dem von ihr erwartet wird, bald zu heiraten. Doch die wohlgemeinten Verkupplungsversuche der Gemeinschaft lassen sie kalt. Stattdessen verliebt sie sich in eine Zufallsbekanntschaft, den christlichen Schriftsteller Ivan. Er führt sie in eine für sie bislang unbekannte Welt der Imbissstuben, Theater und Partys ein. In Schwebe zwischen zwei Welten, die nicht miteinander vereinbart werden können, muss sich Ariela schon bald entscheiden.
Das Drehbuch seines Spielfilmdebuts hat Regisseur Isaac Cherem gemeinsam mit der Hauptdarstellerin Naian González Norvind verfasst.


Ariela was raised well protected by a loving traditional Jewish family in Mexico City. Now, the young painter is expected to find the right husband. Having her own mind, she ignores all candidates her community suggests and falls in love with the non-Jewish writer Ivan. He introduces her to a completely unknown world of snack bars, theaters and parties. With conflict arising, Ariela needs to decide too soon.

Director Isaac Cherem wrote the script of his feature film debut in cooperation with the main actress Naian González Norvind.

 

  • Morelia International Film Festival 2018: Best Actress Naian González Norvind

 

ÖSTERREICH PREMIERE

Do 02.05. 18:30 Votiv

Do 09.05. 18:00 Metro

So 05.05. 12:00 Votiv