Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der jüdischen Kultur und Tradition

Penzinger Straße 35 / 6 / 21

1140 Wien

Email: office@jfw.at

Tel: 01 / 894 33 06

Fax: 01 / 894 17 03

© 2019 Vienna Jewish Film Festival.
All Rights Reserved.
1/1

MOON IN THE 12TH HOUSE / 

YAREACH BEBAYIT 12 

Spielfilm, 110 Min., hebr. OF m. engl UT
Feature film, 110 min., Hebr. OV w. Engl. ST

Dorit Hakim, IL 2015

Produktion David Mandil Kamera Amit Yasour ACT Musik Ishai Adar Schnitt Tali Helter-Schenkar Mit Gefen Barkai, Gil Cohen, Abraham Horowitz, Shir Klipper, Shani Dubinchik, Sophia Ostrisky, Yaara Pelzig, Yuval Scharf, u.a.

Hakims teils autobiografisches Langfilmdebut führt uns in die Coming-of-Age- Geschichte zweier Schwestern, Mira und Lenny, die als Kinder getrennt wurden. Mira ging früh weg, um ein neues Leben in Tel Aviv zu beginnen. Als sie Jahre später zurückkehrt, pflegt Lenny den leidenden Vater. Nur langsam finden die beiden zu ihrer früheren Nähe zurück und überwinden den inzwischen entstandenen Groll und ihre Schuldgefühle.
Die Arbeit wurde für sechs Israeli Academy Awards nominiert.

Two sisters, Mira and Lenny, were separated as children due to tragic circumstances. They are young women when they meet again – Lenny, who stayed at their childhood home and now takes care for their debilitated father, and Mira, who left for a new life in Tel Aviv. Their renewed encounter takes them on a journey, during which they mature and overcome their sense of guilt that haunts them because of the circumstances that tore them apart.

 

  • Sakhalin International Film Festival 2016: Award of the Honorary President

So 12.05. 18:00 Metro