1/4

MRS. G

Dalit Kimor, IL 2019

Dokumentarfilm, 54 min., hebr. OF mit engl. UT

Documentary, 54 min., Hebr.OV with English subtitles

 

Drehbuch Dalit  Kimor, Ayala Raz, Keren Ben Horin Produktion Yahaly Gat, Muse Productions Kamera Yoram Millo Schnitt Taly Goldenberg

 

Begleitet von Aufnahmen von Gottex-Modeschauen erzählt der Film die Geschichte von Lea Gottlieb, der legendären Designerin, Gründerin und Chef-Designerin des Bademode Imperiums. Gottlieb war eine Frau voller Widersprüche, aber sie wusste sich von Krisenzeiten zu erholen – vom Überleben des Holocaust, der Gründung einer kleinen Fabrik in Israel bis hin zu ihrem phänomenalen Erfolg im Ausland. Der Film folgt der unglaublichen Kreativität von Mrs. G. neben ihrer dominanten Persönlichkeit, ihren komplexen Beziehungen zu ihren beiden Töchtern, die beide im Familienunternehmen arbeiteten, und ihrer unbändigen Leidenschaft, für die sie einen tragischen Preis bezahlte.

 

The film tells the story of Mrs. Lea Gottlieb, the legendary designer, founder and owner of the Gottex swimwear empire. Gottlieb was a woman full of contradictions, but knew how to recover from periods of crisis – from surviving the Holocaust, establishing a small factory in Israel, to her phenomenal success abroad. The film follows Mrs. G’s incredible creativeness alongside her dominant personality, her complex relationships with her two daughters, who both worked for the family business, and her unbridled passion, for which she paid a tragic price.

Sa 17.10. 19:00
Village Cinemas Wien Mitte

Gemeinsam mit "Dina Malul Fights Back"

 

Im Anschluss Q&A mit Dalit Kimor

Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der jüdischen Kultur und Tradition

Penzinger Straße 35 / 6 / 21

1140 Wien

Email: office@jfw.at

Tel: 01 / 894 33 06

Fax: 01 / 894 17 03

© 2019 Vienna Jewish Film Festival.
All Rights Reserved.