1/4

REMEMBER

Atom Egoyan, Canada 2015

Spielfilm, 95 min., dt. und engl. OF

Feature Film, 95 min., German and English Subtitles

Buch Benjamin August Kamera Paul Sarossyi Schnitt Christopher Donaldson Musik Mychael Danna Mit Christopher Plummer, Martin Landau, Kim Roberts, Amanda Smith, Bruno Ganz, Jürgen Prochnow, Brendan Gall, u.a.

 

Der an den Rollstuhl gefesselte Max ist Holocaust-Überlebender und wohnt in einem jüdischen New Yorker Seniorenheim. Mit Hilfe seines rüstigen aber dementen Mitbewohners, Zev Gutman, will Max nach der Person suchen, von der er glaubt, dass sie für den Tod seiner und Zevs Familie im Todeslager verantwortlich ist, und diesen ehemaligen KZ-Aufseher töten. Nachdem das Wiesenthal Center vier mögliche Verdächtige gefunden hat, geht Zev tatsächlich auf die Suche. Doch die Dinge nehmen überraschende Wendungen.

Jahrzehnte nach der Befreiung von Auschwitz, sind nur noch wenige der damals Geretteten und ihrer Peiniger am Leben. Längst nicht alle Täter sind aufgespürt, geschweige denn bestraft, und so wird Atom Egoyans zeitgenössischer Psychothriller über die Suche nach einem Naziverbrecher vom Gefühl äußerster Dringlichkeit angetrieben.

 

Coached at a distance by his rest home friend Max Rosenbaum, Zev Gutman, is led step-by-step on a search for an ex-Nazi prison camp guard living under the assumed name of Rudy Kurlander. The Wiesenthal Center has found four possible suspects and Gutman must find – and execute – the right one in retaliation for his own family's death at Auschwitz. Benjamin August's script skillfully builds the tension of Gutman's somewhat haphazard search toward an ending that is so surprising that you'll just have to see it for yourself.

AWARDS:

Canadian Screen Awards - mehrfach ausgezeichnet

Calgary International Film Festival - Publikumspreis

Fr 16.10. 20:00
Village Cinemas Wien Mitte

Einführung durch das Wiesenthal Institut Wien

Di 20.10. 16:00
Village Cinemas Wien Mitte

Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der jüdischen Kultur und Tradition

Penzinger Straße 35 / 6 / 21

1140 Wien

Email: office@jfw.at

Tel: 01 / 894 33 06

Fax: 01 / 894 17 03

© 2019 Vienna Jewish Film Festival.
All Rights Reserved.