The Physician | Der Medicus

Philipp Stölzl | D 2013

Spielfilm | 155 min | deutsche Fassung

Drama | 155 min | German version

Buch Jan Berger Kamera Hagen Bogdanski Schnitt Sven Budelmann Musik Ingo Ludwig Frenzel Art Directer Stefan Speth Costume Designer Thomas Oláh mit Tom Payne, Ben Kingsley, Emma Rigby, Stellan Skarsgård, Olivier Martineza u.a.

1/6

Im Jahr 1021 wird der neunjährige Rob Cole in London zur Waise. Der fahrende Bader Henry Croft nimmt ihn als Lehrling zu sich. Bei ihm lernt Rob die fundamentalen Geheimnisse der Heilkunst, des Jonglierens und des Überlebens. Von einem jüdischen Arzt erfährt er, dass im Orient die Kunst des Heilens wesentlich fortschrittlicher als in Europa ist. Nach dem Tod des Baders begibt sich Rob auf die gefährliche Reise nach Persien um beim berühmtesten Arzt seiner Zeit, Ibn Sina, (Avicenna, Ben Kingsley) zu studieren. Doch dort sind Christen nicht zugelassen, weshalb Rob Cole sich als Jude ausgibt. Sein Talent verschafft ihm Anerkennung als Medicus, doch damit gehen neue Gefahren einher. Noah Gordon, der 2021 verstorben ist, schrieb, neben etlichen anderen Romanen mit jüdischen Protagonisten, den Bestseller-Roman der als Filmvorlage diente.

 

 

In 1021, nine-year-old Rob Cole was orphaned in London. The itinerant barber Henry Croft takes him on as an apprentice. With him, Rob learns the fundamental secrets of the healing arts, but also the art of juggling and surviving. After barber's death, Rob develops the desire to study medicine in Persia, where the art of healing is much more advanced than in Europe at the time. But Christians are not allowed to study at the famous doctor Ibn Sina’s (Avicenna, Ben Kingsley) school, which is why Rob pretends to be a Jew. Noah Gordon, who recently passed away, wrote the original, a best-selling novel.

So 01.05.  17:00
Village Cinemas Wien Mitte