PROGRAMM

TELEFONISCHER VORVERKAUF  10:00 - 15:00 Uhr 01/ 8943306

ONLINE VERKAUF AUCH DIREKT ÜBER   https://shop.eventjet.at/juedischesfilmfestival

cineplexx logo.jpg
metrokino_freeigestellt.png
Stadtkino_im_Künstlerhaus.jpg

Sonntag 24.04.2022

Ein nasser Hund 1.jpg

18:00 Village Cinemas Wien Mitte | Spielfilm D 2021 | 103' deutsche OF Eröffnungsrede: Arye Sharuz Shalicar

Wie schon in den letzten zwei Jahren haben wir um die Infektionsgefahr zu minimieren, schweren Herzens auf das Festbuffet verzichtet. Stattdessen bieten wir jedem Eröffnungsgast ein liebevoll befülltes Goodie-Bag mit nützlichem und schmackhaften Inhalt, der Sie, so hoffen wir, begeistern wird.

Zugunsten von ukrainischen Flüchtlingen gibt es einen Büchertisch von Hermann Susitz und einen Schmuckstand von Schmuck 123.


Den Eröffnungsfilm haben wir dem Thema Liebe und Mischpoche zugeordnet. 

Montag 25.04.2022

Der Pfad 1200x675.jpg

DER PFAD     ÖSTERREICHPREMIERE                                                      Thema: Kinder auf der Flucht

18:00 Village Cinemas Wien Mitte | Drama D 2022 | 100 min | dt. OF                                                                

Frankreich im Jahre 1940. Der zwölfjährige Rolf macht sich gemeinsam mit seinem Vater auf die Flucht. Um nach Spanien zu kommen engagieren sie das Mädchen Nuria. Doch der Vater wird von Nazis gefangen und die Kinder müssen alleine über den beschwerlichen Bergpfad.

Holy-Holocaust3.jpg

KURZFILMPROGRAMM 1: WE ARE FAMILY!              Thema: Liebe & Mischpoche

20:15 Village Cinemas Wien Mitte

im Anschluss Q&A mit Wilbirg Brainin-Donnenberg

Fünf Kurzfilme di ealle etwas mit Liebe und/oder Familie zu tun haben.

Dienstag 26.04.2022

working woman 3 MO.png

ISHA OVEDET | Working Woman                               Thema: Frau & Mutter

18:00 Village Cinemas Wien Mitte | Drama IL 2018 | 93' hebr. OF m. engl. UT

Orna freut sich über den neuen Job beim Immobilienentwickler Benny. Er schätzt ihr Talent und ihr Engagement. Doch seine Bewunderung geht zu weit. Orna muss sich gegen die unerwünschte Annäherung wehren, will aber ihre Arbeit behalten.

Schönes Schlamassel 2 MO.png

SCHÖNES SCHLAMASSEL     ÖSTERREICHPREMIERE                        Thema: Liebe & Mischpoche

20:10 Village Cinemas Wien Mitte | Komödie D/ A 2020 | 98' dt. OF     

im Anschluss Q&A mit Wolfgang Murnberger, Klaus Lintschinger, Verena Altenberger, Gabriele Flossmann     

Eine philosemitische Buchhändlerin verliebt sich in einen Christen. Der hatte sich als Jude ausgegeben und wieß nun nicht wie er ihr die Wahrheit beibringen soll. Im jüdischen Seniorenheim, wo sie ehrenamtlich arbeitet, ist auch nicht alles koscher.

Mittwoch 27.04.2022

Three Mothers2.png

SHALOSH IMAOT | Three Mothers    ÖSTERREICHPREMIERE              Thema: Frau & Mutter

16:30 Village Cinemas Wien Mitte | Drama IL 2006 | 106' hebr./arab./franz. OF mit engl. UT

Die Drillinge Rose, Flora und Yasmin wurden im ägyptischen Alexandria als Kinder jüdischer Eltern in wohlhabender Umgebung geboren. Im Alter leben sie zusammen und die Enkelin versucht die Familiengeheimnisse zu ergründen.

FIDDLERSJOURNEY_06.jpg

FIDDLER'S JOURNEY TO THE BIG SCREEN ÖSTERREICHPREMIERE   Thema: Jewish Gems

18:30 Village Cinemas Wien Mitte | Dokumentarfilm USA 2021 | 88' engl. OF 

Hinter den Kulissen der Musicalverfilmung „Anatevka - Fiddler on the Roof“. Interviews mit allen Beteiligten, vor allem Regisseur Norman Jewison, erzählen von der Entstehung der Produktion, der Suche nach den passenden Darsteller:innen und die künstlerischen und organisatorischen Herausforderungen, die der Dreh an das ganze  Team stellte. Vorpremiere.

More Than I Deserve 1 MO.png

MORE THAN I DESERVE                  ÖSTERREICHPREMIERE               Thema: Frau & Mutter

20:30 Village Cinemas Wien Mitte | Drama IL 2021 | 87 min hebr./russ. OF mit engl. UT
 

Tamara und ihr zwölfjähriger Sohn Pinchas sind aus der Ukraine nach Israel emigriert. Als säkulare Alleinerziehende hat Tamara die Hoffnung auf ein besseres Leben schon beinahe aufgegeben. Da trifft Pinchas den religiösen Shimon. Doch auch er hat eine Vergangenheit.

Donnerstag 28.05.2022

fill_the_void 2 MO.png

LEMALE ET HA'HALAL | Fill the Void                 Thema: Liebe & Mischpoche 

16:30 Village Cinemas Wien Mitte | Drama IL 2012 | 90' hebr. OF m. engl. UT

Die 18-jährige Shira lebt in einer orthodoxen chassidischen Gemeinde in Tel Aviv. Sie bereitet sich auf die Heirat mit einem vielversprechenden jungen Mann vor. Als ihre ältere Schwester bei der Geburt ihres ersten Kindes stirbt, ändert sich auch für Shira alles.

Gett1 MO.png

GETT-THE TRIAL OF VIVIANE AMSALEM              Thema: Liebe & Mischpoche

18:00 Village Cinemas Wien Mitte | Drama IL/F/D 2014 | 115 min | hebr./franz. OF m. engl. UT
 

Viviane (Ronit Elkabetz) will die Scheidung. Um ihren Get zu bekommen, muss sie vor das Rabbinatsgericht - immer wieder. Die Termine ziehen sich von Jahr zu Jahr, doch ihr Mann verweigert stur immer wieder sein Einverständnis. Ohne dieses ist die Scheidung unmöglich.

image-w1280.webp

HATUNA HAFUCHA | Marry Me However                    ÖSTERREICHPREMIERE

18:30 Village Cinemas Wien Mitte | Dokumentarfilm IL 2020 | 78 min | hebr. OF mit engl. UT
im Anschluss Gespräch mit Regisseur, Rabbi Mordechai Vardi und Or Chadasch Rabbiner Lior Bar-Ami

Wie geht es Männern und Frauen, die sich zu Menschen ihres eigenen Geschlechts hingezogen fühlen und trotzdem der (Ultra)Orthodoxie treu bleiben wollen? Eine differenzierte Reportage mit berührenden Statements über konfessionelle und zwischenmenschliche Konflikte und Tabus.

Prime 2.jpg

PRIME | Couchgeflüster                                Thema: Liebe & Mischpoche

20:30 Village Cinemas Wien Mitte | Komödie USA 2005 | 105 min | engl. OF m. dt. UT 

Dr. Lisa Metzger (Meryl Streep) bestärkt ihre frisch geschiedene Klientin Rafi (Uma Turman) in deren neuen Affaire mit einem viel jüngeren Mann. Als sie erfährt, dass es sich dabei um ihren eigenen Sohn handelt, wird sie zur besorgten Mame.

Sublet 2Credit Daniel Miller.jpg

SUBLET                           ÖSTERREICHPREMIERE                 Thema: Liebe & Mischpoche

20:15 Village Cinemas Wien Mitte | Drama IL 2020 | 89 min | hebr./engl. OF mit engl. UT

Heiße Tage in Tel Aviv. Ein junger Filmstudent mit liberalem Lotterleben vermietet für wenige Tage einem arriviertem, verheirateten Reiseschriftsteller und Romanautor ein Zimmer. Zwei komplett unterschiedliche Lebenskonzepte begegnen einander, eine vorsichtige Freundschaft beginnt.

Cinco_d_as_sin_Nora_5.png

CINCO DÍAS SIN NORA | Noras' Will                 Thema: Liebe & Mischpoche

16:30 Village Cinemas Wien Mitte | Komödie MEX 2009 | 92' span. OF mit engl. UT

Bevor sie sich das Leben nimmt, schmiedet Nora einen Plan, damit José, ihr Ex-Mann, sich um die Zeremonie und die Beerdigung gemäß der jüdischen Religion kümmern muss. Die einzige Schwachstelle des Plans, ein mysteriöses Foto, das unter dem Schrank vergessen wurde

Alice's Book 1.png

KURZFILMPROGRAMM 2 : KOCHEN & KULTUR      ÖSTERREICHPREMIEREN   

18:00 Village Cinemas Wien Mitte | Kurzspielfilme div | 103' mehrspr. OF mit engl. UT

Fünf verschiedene Kurzfilme die alle etwas mit Kultur oder Kochen zu tun haben: Beefies | Un Paradiso amaro - Gespräch mit den Filmschaffenden | L'inspection | The Long-Lost Cheider-Book | Alices Buch

vieil-homme-et-l-enfant-le.jpg

LE VIEIL HOMME ET L'ENFANT | The Two of Us    Thema: Kinder auf der Flucht

18:30 Village Cinemas Wien Mitte | Tragikomödie F 1967 | 87' franz. OF mit engl. UT

Der 8-jährige, jüdische Bub Claude wird er unter falschem Namen aus Paris aufs Land geschickt, wo er bei einem älteren, katholischen Ehepaar Unterschlupf findet. Der alte Mann ist Antisemit und hat keine Ahnung von der Herkunft des Kindes. Schon bald empfindet er tiefe Zuneigung für den pfiffigen Pflegeenkel. 

The Dinner MO.png

HA'ARUCHA | The Dinner         ÖSTERREICHPREMIERE                 Thema: Frau & Mutter

20:15 Village Cinemas Wien Mitte | Drama IL 2020 | 78' hebr./russ. OF mit Engl. UT

Emma und Gregory sind Einwanderer aus Russland und finden es schwierig, in Israel Fuss zu fassen. Ihre Lebenswege kreuzen sich mit Alon, einem Amateurmaler und Inhaber einer High-Tech-Firma, dessen Ehe mit Yael auf der Kippe steht. Bei einem gemeinsamen Abendessen werden Geheimnisse offenbart.

everything is illuminated 2 MO.png

EVERYTHING IS ILLUMINATED          ÖSTERREICHPREMIERE             Thema: Jewish Gems

20:45 Village Cinemas Wien Mitte | Tragikomödie USA 2005 | 106' fr. engl./ukr. OF mit engl. UT 

Der jüdisch-amerikanische Schriftsteller Jonathan Safran Foer reist in die Ukraine, um Spuren seiner jüdischen Vorfahren zu suchen. Ein politisch unkorrekter Roadmovie, der mit einer sarkastisch-brachialen, gleichermaßen subtilen Komik, die sowohl in Russland als auch in der Ukraine zu finden ist, anfängt und im Ernst endet.

Freitag 29.04.2022

Samstag 30.04.2022

Greener Pastures 1 MO.png

SHEIFA LEHAIM | Greener Pastures   ÖSTERREICHPREMIERE           Thema: Jewish Gems

16:30 Village Cinemas Wien Mitte | Komödie IL 2020 | 88' hebr. OF mit dt. UT

Der grantige Dov wurde von seiner Familie ins Seniorenheim gesteckt. Um da herauszukommen braucht er Geld. Da kommt ihm die Erkenntnis gerade recht, dass das legale Haschisch, das die Ärztin verschreibt und das er verschmäht, einen beträchtlichen Marktwert hat. Er fängt fröhlich zu dealen an.

The-Mirror-Has-Two-Faces 3 MO.png

THE MIRROR HAS TWO FACES                          Thema: Salut to Barbra Streisand

17:00 Metro Kinokulturhaus | Spielfilm USA 1996 | 126' engl. OF

Humorvolle Romanze um zwei Hochschulprofessoren mit unterschiedlichen Ansichten über den Stellenwert körperlicher Intimität in einer Liebesbeziehung. 

asdas_17 MO.png

L'AS DES AS | Das As der Asse                      Thema: Kinder auf der Flucht

18:00 Village Cinemas Wien Mitte | Actionkomödie F 1982 100'| deutsche Fassung

Der ehemalige Kampfpilot und Boxer Jo ist auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Berlin. Im Zug wird er von einem jungen Fan angesprochen. Zufällig wird er Zeuge wie dieser zusammen mit seiner jüdischen Familie von Nazis deportiert werden sollen. Er beschließt zu helfen. Im Stil von Rabbi Jakob - Lachen mit ernstem Hintergrund.

1618  Mann am Platz 2,4 - 1.jpg

1618                                          ÖSTERREICHPREMIERE           Thema: Jewish Gems

18:30 Village Cinemas Wien Mitte | Drama P 2020 90'| por. OF mit engl. UT

Porto 1618. Die Neuchristen, getaufte Juden, sind angesehene und geschätzte Mitbürger. Die Inquisition verdächtigt sie allesamt doch noch jüdische Riten zu praktizieren und will sie deshalb vernichten. Der Bürgermeister stellt sich gemeinsam mit anderen Bürgern diesem Vorhaben entgegen und hilft den Fluchtwilligen.

ALEGRIA MO.png

ALEGRÍA                                     ÖSTERREICHPREMIERE           Thema: Frau & Mutter

20:15 Village Cinemas Wien Mitte | Drama E/USA 2021 | 105' franz./arab./hebr. OF mit engl. UT

im Anschluss Gespräch mit Regisseurin Violeta Salama

Alegría ist nach Jahren im Ausland in ihre Heimatstadt Melilla zurückgekehrt. Hier lebt sie allein in ihrem Elternhaus und hat sich von ihrem Judentum völlig losgesagt. Erst die Hochzeit ihrer Nichte, mit all den traditionellen Vorbereitungen, weicht ihre starre Haltung auf.

Meet The Fockers 4.jpg

MEET THE FOCKERS                                             Thema: Salut to Barbra Streisand

20:30 Village Cinemas Wien Mitte | Komödie USA 2004 | 115' engl. OF

Culture Clash, wie es turbulenter und amüsanter kaum geht. Als die „Fockers“ mit äußerst aktivem Sexualleben, brillieren Dustin Hofmann und, als seine Angetraute und gefragte Sexualberaterin für Best Agers, Barbra Streisand.

Ihnen gegenüber: Robert de Niro als erzkonservativer künftiger Schwiegervater. Zwischen den Fronten Ben Stiller.

Sonntag 01.05.2022

Hello Dolly 1 MO.png

HELLO DOLLY                                              Thema: Salute to Barbra Streisand

15:00 Gartenbaukino | Musicalfilm USA 1969 | 146' | engl. OF

Die verwitwete Dolly betätigt sich als Heiratsvermittlerin, hat aber für sich selbst auch schon den perfekten Mr. Right gefunden. Ihn muss sie erst überzeugen und von anderen Versuchungen fernhalten. Aufwendiges Musical inklusive Balletteinlagen und Duett mit Louis Armstrong.

Shiva 1 MO.png

SHIVA | The Seven Days                               Thema: Liebe & Mischpoche

15:45 Village Cinemas Wien Mitte | Drama F/IL 2008  | 107' hebr./fr./ jidd. OF m. engl UT

Die Familie Ohayon findet sich während des ersten Golfkrieges im Haus des verstorbenen Bruders und Sohnes zur Shiva, der jüdischen Trauerwoche, ein. In der Enge des Hauses steigt die Spannung und innerfamiliäre Probleme kochen hoch. 

Medikus_Kingsley_Payne.jpg

THE PHYSICIAN | Der Medicus                             in memoriam Noah Gordon

17:00 Village Cinemas Wien Mitte | Drama D 2013 | 155' deutsche Fassung

Im 12. Jhdt. macht sich der Engländer Rob Cole auf die abenteuerliche Reise nach Isfahan um dort beim berühmten Arzt Ibn Sina (Ben Kingsley) Medizin zu studieren. Um an dessen Schule zugelassen zu werden, muss er sich als Jude ausgeben. Eine farbenprächtige und bildgewaltige Romanverfilmung.

The Wedding Plan MO.png

LAAVOR ET HAKIR | Through the Wall               Thema: Liebe & Mischpoche

18:00 Village Cinemas Wien Mitte | Komödie IL 2016 | 110' hebr. OF mit dt. UT

Die 32-jährige, etwas unkonventionelle Michal hat nur einen Wunsch: endlich verheiratet zu sein. Als ihr Verlobter am Vorabend der Hochzeit kalte Füße bekommt, weigert sie sich die gebuchte Feier abzusagen. Als streng religiöse Jüdin besteht sie darauf, dass G’tt ihr rechtzeitig einen Bräutigam schicken wird.

Honeymood 1 MO.png

HONEYMOOD                                                Thema: Liebe & Mischpoche

20:00 Village Cinemas Wien Mitte | Komödie IL 2020 | 90' hebr. OF mit engl. UT

Nach einer aufregenden Hochzeit, die mit sämtlichen Bräuchen und Ritualen im Kreise der Großfamilie gefeiert wurde, entwickelt sich die Hochzeitsnacht für das frischgebackene Ehepaar Eleanor und Noam unerwartet turbulent. Schräg und gestalterisch interessant.

working woman 3 MO.png

ISHA OVEDET | Working Woman                             Thema: Frau & Mutter

20:15 Village Cinemas Wien Mitte | Drama IL 2018 | 93' hebr. OF mit engl. UT

Die kluge, talentierte Orna (Liron Ben-Shlush) genießt ihren neuen Job als Assistentin des Immobilienentwicklers Benny (Menashe Noy). Mit Entsetzen stellt sie bald fest, dass Bennys Bewunderung mehr persönlicher als beruflicher Natur ist. Er wird zudringlich, doch sie will den Job behalten.