ERÖFFNUNG

1030_Landstraßer_Hauptstraße_2a_-_Village_Cinemas_Wien-Mitte_IMG_5668.jpg

Es ist nun schon unser drittes Festival seit dem Corona-Ausbruch. Wir hatten Glück und konnten auch in den letzten beiden Jahren Filme life im Kino zeigen.

Auch dieses Jahr wollen wir noch vorsichtig sein und haben auf das Buffet verzichtet. Stattdesse schenken wir allen unseren Eröffnungs - Besuchern eine Tasche mit kleinen Aufmerksamkeiten.

Angesichts des Krieges vor unserer Haustür veranstalten unsere Sponsoren die Gebrüder Licht von Schmuck 123, die aus der Ukraine stammen und Hermann Sussitz Benefizverkäufe im Kino. Die Einnahmen werden zu 100% gespendet.

Wir hoffen, dass Sie trotz der Umstände Freude an der Eröffnung haben werden.

Genießen Sie den Film und die Gespräche, gönnen sich etwas Nettes und besuchen Sie unsere weiteren Festivalveranstaltungen im Village Cinema Wien Mitte und im Metro Kinokulturhaus.

DAS GRUSSWORT

ARYE SHARUZ SHALICAR, deutsch-persisch-israelischer Schriftsteller

Ein Nasser Hund _COVER.jpg

Shalicar ist Sohn iranischer Juden, die vor dem Antisemitismus in ihrer Heimat in den 1970er Jahren nach 

Deutschland geflohen waren. Er wuchs in Berlin säkular auf, ohne von seinem jüdischen Familienhintergrund zu wissen. Als Jugendlicher zog er mit seiner Familie vom Berliner Bezirk Spandau in den Bezirk Wedding mit seinem hohen Anteil muslimischer Bewohner um, wo er zur Zielscheibe des antisemitischen Hasses wurde. Um dem entgegenzuwirken wurde er Mitglied in verschiedenen Gangs, betätigte sich als Graffitisprüher und Rapper.

Nach seinem 1997 bestandenen Abitur verließ Shalicar die Graffitiszene und leistete seinen Grundwehrdienst als Sanitäter ab. Im Anschluss daran begann er ein Studium der Politikwissenschaft, der Jüdischen Studien und des Islam an der Freien Universität Berlin.

AryeSharuzShalicar.jpg

Shalicar ist Autor mehrerer Bücher. 2010 erschien sein autobiographischer Roman "Ein nasser Hund ist besser als ein trockener Jude", der 2021 verfilmt wurde. 

Seit 2001 lebt Shalicar in Israel. Hier setzte er sein politikwissenschaftliches Studium an der Hebräischen Universität Jerusalem fort, das er 2006 mit einem Bachelor abschloss. Anschließend erwarb er 2009 einen Master in European Studies mit Auszeichnung. 

DER FILM

Damir Lukačević |Deutschland 2021

Spielfilm | 103 min | deutsche Originalfassung

Ein nasser Hund 3 MO.jpg

Berlin, in den 1990ern. Der persischstämmige Soheil (Doğuhan Kabadayı) zieht mit seinen Eltern in den Berliner Wedding und findet durch seine Graffiti-Kunst Anschluss an die muslimische Jugendbandenszene der Stadt. Doch das Verhältnis zu seinen neuen Freunden ändert sich, als diese erfahren, dass er kein Moslem, sondern Jude ist.  Husseyn (Mohammad Eliraqui), der Bandenführer hält zu ihm und seine Freundin Selma gibt ihm Halt. Soheil fängt an die Gründe für den allgegenwärtigen Antisemitismus unter den Moslems zu erforschen. Dabei lernt er auch viel über seine Identität als Jude.

Im Anschluss Gespräch mit dem Buchautor Arye Sharuz Shalicar (Signiergelegenheit), dem Drehbuchautor und Regisseur Damir Lukačević und den Hauptdarstellern Doğuhan Kabadayı und Mohammad Eliraqui.

DIE MODERATION

Ani Gülgün-Mayr wurde im Jahr 1970 in Istanbul geboren und kam im Alter von zwei Jahren nach Österreich. Ihr beruflicher Werdegang begann als Jugendarbeiterin, in weiterer Folge wurde sie Pressesprecherin und später Obfrau des Jugend-, Kultur- und Integrationsvereins „Echo“. Seit dem Jahr 2005 gehört sie zur Redaktion des ORF wo sie sich nach „Heimat, fremde Heimat“ für "Kultur heute" um Kulturberichterstattung kümmert. Zudem ist sie regelmäßig als Journalistin für das TV-Magazin „Thema“ sowie das „Bürgerforum“ tätig.

guelguen_mayr102__v-box__4__5_-45df73f8863ae90f70f22585a2173a62691fd74b.jpg

DIE SPONSOREN DER ERÖFFNUNG wir danken:

image001.jpg

zweigstelle
verschönert unsere Feier mit erlesenem Blumenschmuck aus ihrem Atelier.

SUSSITZ 

schenkt unseren Gästen etwas Würze für ihren Alltag. 

Schmuck123 eu.JPG

Schmuck 123.eu

Verkauft kleine Schmuckstücke zu Gunsten von Flüchtlingen aus der Ukraine.

neniamtisch_logo_cmyk..jpg

Neni am Tisch

schickt uns etwas Leckeres für zu Hause.

Vöslauer klassisch.png

VÖSLAUER

spendet die Erfrischung zum Film.